WEBDESIGN & WERBUNG  
 

Webdesign News Detailansicht


NEWS
2012-07-01
Rechtliche Änderungen für Shopbetreiber ab 1.8.2012
 
Ab 1. August 2012 treten für Deutschland neue Informationspflichten für Shopbetreiber in Kraft. Dies betrifft auch österreichische Shopbetreiber, sofern diese nach Deutschland liefern.

Die Änderungen betreffen folgende Punkte:
1. Der Bestellenbutton sollte auf Zahlungspflichtig bestellen umbenannt werden
2. Der Gesamtpreis und die Versandkosten, sowie eventuelle Mindestvertragslaufzeiten müssen transparent auf der Bestellseite dargestellt werden
3. Die in Punkt 1 und 2 genannten Informationen dürfen nicht durch grafische Elemente oder räumlich getrennt werden.

Für Shopwarekunden gibt es ein Plugin, dass es ermöglicht, die Bestellseite ohne Programmierkenntnisse anzupassen.
zurück

Webdesignagentur kontaktieren